Inhalt Links

Suche

Suche

Suche

Designauswahl

Designauswahl

Designauswahl

Access Keypad

Alt+0
StartseiteStartseite
Alt+3
Vorherige Seite Vorherige Seite
Alt+6
Inhaltsverzeichnis / Sitemap Inhaltsverzeichnis
Alt+7
Suchfunktion Suchfunktion
Alt+8
Direkt zum Inhalt Direkt zum Inhalt
Alt+9
Kontaktseite Kontaktseite

Inhalt Rechts

Rechte optische Spalte

Login

Login Formular

Loginbox

Loginbox




Registrierung.
. Passwort vergessen?
.

Inhalt Mitte

Breadcrump Menü

Sie sind hier: www.bs-stadtteilladen.de /

Hauptinhalt

Trotz Regen - Ringgleisflohmarkt rockt! 2015

Das Wetter spielte am Sonntag, dem 6. September 2015 ganz und gar nicht mit, als morgens um sieben die ersten Unentwegten mit ihren schwer beladenen Bollerwagen die Celler Str. bis zum Ringgleis durch große Regenpfützen stapften. Zunächst wurden nur wenige Flohmarktstände aufgebaut und die zum Kauf angebotenen „Schätze“ mit Abdeckfolie vor zu viel Nässe gesichert. So mancher, der bei den Veranstaltern Plankontor und Stadtteilladen Neustadtring 16a eine Standkarte ergattert hatte, überlegte lange, ob sich ein Aufbau lohne.

 

Doch dann öffnete sich die Wolkendecke ein wenig, die Stimmung wurde besser, mehr als sechzig Flohmarktstände aufgebaut und das bunte Handeln um Überzähliges aus Kellern und Truhen bei fairen Preisen begann. Schließlich ist der   Anwohner-Flohmarkt am Ringgleis zwischen Celler Str. und der Oker so beliebt, weil die Location stimmt und professionelle Händler nicht zugelassen sind.

Ringgleisflohmarkt 2015

Am Gleisdreieck am Gartenkamp war inzwischen das Zelt für die „Kulturbühne 2015“ aufgebaut und kostenlos von der Fa. Adam-Dienstleistungen Strom zur Verfügung gestellt worden.  Das vierstündige Musikprogramm wurde von Johannes Rohr eröffnet und er begeisterte das Publikum unterhaltsam und stimmungsvoll mit Akkordeon und Keyboard.

Johannes Rohr

Die Sängerinnen und Sänger des Braunschweiger Senioren-Rock-Chors füllten die Bühne und boten volles Programm und ein umfangreiches Repertoire. Die Stimmung sprang sofort auf die Besucher über – man merkte, dass die Chormitglieder unter der Leitung von Peter Stoppok viel Spaß beim Singen in der Gemeinschaft haben. Es gab mehrere Zugaben und das trotz einsetzenden Nieselregens und aufkommender Windböen.

Braunschweiger Senioren-Rock-Chor

Leitung Peter Stoppok

Die Frauen-Trommelgruppe „Die Djembe“ wollte die Flohmarktbesucher nach Afrika versetzen. Und es gelang ihr! Gut abgestimmt forderten die Trommlerinnen ihren Djemben ein enorm breites Klangspektrum ab und vermittelten mit ihrer typisch westafrikanischen Musik Lebensfreude. 

Frauen-Trommelgruppe Die Djembe

     

Neben dem Kulturprogramm gab es auf der Ringgleiswiese Speis und Trank und die Möglichkeit, sich über die Entwicklung des Stadtteils am Info-Stand von Plankontor auszutauschen. Angesichts der widrigen Wetterverhältnisse waren Ringgleisflohmarkt und Kulturbühne 2015 wieder ein voller Erfolg. Schade nur, dass dieses Jahr viele Plätze unbesetzt blieben.

Infostand Plankontor



.